Fachgruppe Infrastruktur

Die FGr I arbeitet im Rettungseinsatz eng mit den Bergungsgruppen zusammen, sichert deren Arbeiten vor Gefahren durch Strom oder Wasser und organisiert die Energieversorgung für eingesetzte Einheiten an der Einsatzstelle. 

Die Fachgruppe Infrastruktur unterstützt Einsatzeinheiten bei Gefahren durch schadhafte Ver- und Entsorgungssysteme. Sie führt zur Beseitigung von Gefahren und Notlagen notwendige Sicherungs- oder Absperrmaßnahmen an Elektro-, Wasser-, Gas- und Abwasserleitungen im Bereich der Haus- und Gebäudetechnik durch. Sie setzt wichtige Verteiler- und Verbraucheranlagen wieder instand, richtet Elektro-, Wasser- und Abwassersysteme in Notunterkünften und Einrichtungen öffentlichen Interesses ein und stellt die Stromversorgung von Einsatzgeräten an der Schadensstelle sicher. Sie wirkt beim Betrieb von Notbrunnen mit und arbeitet technisch und personell mit Ver- und Entsorgungsunternehmen zusammen.

Charakteristisches Gerät FGr I:

  • Werkstattausstattung 
  • Hausinstallation 
  • Werkstattausstattung 
  • Elektroinstallation 
  • Verschlussausstattung Rohre 
  • Ölwehrausstattung 
  • Pumpenausstattung 
  • Energieverteilersatz 
  • Baustromverteiler 
  • Messgerät Elektro 
  • Schweißgerät elektrisch 
  • Schweißgerät autogen 
  • Löt-Ausstattung 
  • Trennschleifer 
  • Stromerzeuger 8 kVA
MLW 4 der FGr. Infrastruktur
MLW 5 der FGr. Infrastruktur