25.06.2019

Ausbildung

Zu den Tätigkeiten im OV Leben gehören neben Ausbildung und Einsatz auch Materialerhaltung und Materialüberprüfung.

Ein solcher „technischer Dienst“ fand am Dienstag bei uns im Ortsverband statt. Witterungsbedingt wurde der Dienst jedoch ans nahe gelegene Enzufer verlagert, um dort die verschiedenen Pumpen des Ortsverbandes auf deren Funktionstüchtigkeit zu überprüfen, um im Ernstfall Keller auszupumpen, Löschwasser für die Feuerwehren zur Verfügung zu stellen, oder Gewässer durch Umwälzung zu belüften.

Der THW Ortsverband Mühlacker verfügt mit der ersten Bergungsgruppe, der Fachgruppe Infrastruktur und im Rahmen der örtlichen Gefahrenabwehr über eine Gesamtpumpleistung von 17500 L/Min (ohne Höhenunterschied) die zur Entnahme bereitgestellt werden kann.

Diese Option kann zur Unterstützung den #Feuerwehren bei Bränden ohne ausreichende Wasserversorgung wie z.B. Wald- und Flächenbränden oder Bränden auf vorgelagerten Siedlungen Personal und Fahrzeugkapazitäten freigeben da kein dringend benötigtes brandbekämpfendes Personal die Entnahmestelle betreuen muss und Wasser in ausreichender Masse gefördert und zum auftanken eines Pendelverkehrs bereitgehalten werden kann.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: